Stoffwindeln

... die ökologische, ökonomische und gesundheitlich vorteilhafte Alternative zu konventionellen Wegwerfwindeln.

Was erwartet Sie u.a. im Kurs:

  • Warum sich das Wickeln mit Stoff für die Eltern und das Baby lohnt. Was bringt ein Windelservice? 

  • Überblick über verschiedene Stoffwindel-Systeme - Was brauche ich alles im Stoffwindelalltag? Was sind die Vor- und Nachteile?

  • Kindliches Ausscheidungsverhalten & Handling - Wie oft muss mein Baby? Wie oft sollte ich wickeln? Was muss ich am Wickelplatz beachten?

  • Windelpflege & Hautpflege - Wie lagere und wasche ich die Windeln? Wie lege ich die Windel richtig an? Was tun bei wundem Po?

  • Einblicke in Windelfrei (Abhalten) - viel Geld für Windeln sparen, dafür aber mehr mit Baby in Kontakt kommen und einen zusätzlichen Bindungsbaustein erhalten

Image by Laura Ohlman
Datei 09.11.17, 20 42 33.jpeg

Erfahrungsgemäß ist es von Vorteil, wenn die Eltern bereits in der Schwangerschaft Informationen rund um das Wickeln und verschiedene Stoffwindeln sammeln, um das passende System für sich zu finden.


Der online Stoffwindel-Kurs findet
alle 2 Monate auf Deutsch und
alle 3 Monate auf Englisch statt.

Gerne können Sie einen Stoffwindel-Workshop buchen oder eine individuelle Wickelberatung beanspruchen.

Hier geht es zu den > Terminen

Ich freue mich Sie und Ihre Familie

persönlich kennen zu lernen!

Falls Ihr Baby noch nicht auf der Welt ist, Sie keine Puppe oder keinen Teddy haben, können Sie sich mit wenigen Materialien eine Übungspuppe für den Online-Kurs basteln:  

Puppe: 2 Stoffbeutel, 1 gefüllte Wärmflasche, 4 Socken und Gummibänder und 1 kleines Kirschkern-Kissen oder Apfel für den Kopf.

Oder ein mit Tüchern umwickelter Apfel, 1 Damenstrumpfhose, 1 kg Zucker/Mehl, 4 Instantbeutel Reis.

Video mit Anleitung zur Übungspuppe erhalten Sie per E-Mail.